• nl
  • en
  • de

Heizung im Stall

Es wird kälter, daher ist es wichtig, dass das Stall ausreichend beheizt wird. Die Erwärmung kann auf verschiedene Arten erfolgen, nämlich mittels Delta-Paneelen / Flachplatten, Fußbodenheizung oder einem Umwälzpumpensystem.

Die Delta-Paneele / Flachplatten geben über eine relativ kurze Strecke viel Wärme ab. Darüber hinaus lassen sich diese Paneele / Platten leicht in jede Scheune stellen.

Sie können sich auch für eine Fußbodenheizung entscheiden. Dadurch können große Flächen in kurzer Zeit erwärmt werden. Fußbodenheizung wird immer häufiger und so können Sie schnell und richtig Wärme vom Boden auf die Tiere übertragen.

Die letzte Möglichkeit, das Stall zu heizen, ist ein Umwälzpumpensystem. In einem Umwälzsystem ist es möglich, ohne externe Wärmequelle zu zirkulieren. Die Wärme, die von den größeren Tieren abgegeben wird, wird über den Boden in das Rohr übertragen und die Wärme wird zu den Tieren zurücktransportiert, die einen Wärmebedarf haben. Es ist natürlich möglich, mit einer externen Wärmequelle zu heizen.

< Zurück zur nachrichten umfrage
Copyright 2021 © Veldman Techniek | Design en realisatie Direct ICT